GIMP

Das Linux-Standardprogramm in einer aktualisierten Windows-Version. Der Auftritt der Freeware löst unter Windows oft Erstaunen aus: Sämtliche Konventionen für Windows-Oberflächen werden missachtet, ein übergeordnetes Programmfenster fehlt.
Vielmehr müssen Sie sich zunächst daran gewöhnen, dass sich das Hauptmenü in einem eigenen Dialogfeld befindet oder per Rechtsklick aufzurufen ist. In der weiteren Erkundung zeigt GIMP (eine Abkürzung für GNU Image Manipulation Program) viel Licht und etwas Schatten.
Solide ist die Auswahl- und Montagetechnik. Das Programm bietet alle Auswahlwerkzeuge. Auch die Retusche-Funktionen und Kontrast-Korrekur erfüllen hohe Ansprüche.
Fazit: Die Freeware leistet mehr als so manches 50-Euro-Produkt. Trotz kleinerer Mängel lohnt sich die Installation auf jeden Fall.

 
Hersteller:
Lizenz:
Freeware
Betriebssysteme:
Windows 95 | 98 | ME| NT | 2000 | XP | Linux
Sprache:
Deutsch | Englisch | diverse
Dateigrösse:
Microsoft Windows  ca. 7,0 MB
Download
Dateigrösse:
Linux  
Download
Forum:
Meinungen, Hilfe und Support
Forum